Fotowalk Wolfenbüttel

Ich bin wirklich begeistert! Dass sich soviele Menschen melden, um gemeinsam einem Hobby oder Interesse nachzugehen, hätte ich nicht erwartet. Vor allem in solch anstregenden Zeiten. Ich freue mich sehr darüber. Wolfenbüttel hats halt drauf :p Wichtig: Jeder/Jede ist willkommen! Nicht nur Menschen, die sich schon aktiv mit der Fotografie beschäftigt haben; Auch diejenigen, die einfach gerne Bilder machen (möchten). Ob nun mit dem Handy oder einer Kamera. Ihr seid alle herzlich eingeladen dabei zu sein. Hier geht es nicht um "Nerds", die unter sich die neuesten Trends austauschen. Es geht um Menschen, die gerne Fotos machen, egal aus welchen Gründen. Oder einfach nur für diejenigen die interessiert sind oder einfach mal wissen wollen, was es mit dieser ganzen Fotografie auf sich hat! Lest mit, stellt Fragen, geht wieder, wenn es nichts für euch ist. Alles ist in Ordnung.

Wie soll das ganze hier also nun ablaufen? Ich habe mir dazu ein paar Gedanken gemacht und dieses Forum (klick) als möglichen Start ins Leben gerufen (Ich mache einfach unheimlich gerne Dinge am Computer). Das ist lediglich eine erste Annäherung an die ganze Sache, da ich selber damit wenig Erfahrung habe. Einerseits wäre die Wolfenbüttel Gruppe bei Facebook eigentlich gut geeignet, schliesslich seid ihr so ja darauf aufmerksam geworden und ich habe euch gefunden. Andererseits ist diese natürlich öffentlich und würde für "Spam" innerhalb der Gruppe sorgen; Daher erstmal dieses Forum. Das ist die erste Version von dem Versuch. Ihr seid gefragt! Wie kann man so eine Interessengemeinschaft aufziehen, am Leben erhalten und wachsen lassen? Habt ihr Ideen, Anregungen, Erfahrungen? Gerne immer raus damit. Schickt mir eure Ideen per PN, meldet euch im Forum an, kommentiert auf www.facebook.com/emotivepictures oder schreibt mir eine Nachricht per Mail. Ich bin wirklich gespannt auf eure Ideen! Auch auf Vorschläge zu anderen oder bekannten Plattformen. Es muss nicht hier dieses Forum sein.


Ich für meinen Teil habe vor, das Ganze regelmäßig und ernsthaft (Spaß steht im Vordergrund) zu machen. Ich weiß natürlich, dass viele von euch Verpflichtungen haben und nicht immer Zeit, das ist normal und völlig in Ordnung. Ich bin sowieso der Meinung, sobald eine Art "Zwang" dahinter steckt, ist das eher kontraproduktiv. Dennoch mag ich die Idee, dass sich die verschiedensten Menschen für eine gemeinsame Sache treffen und einfach eine schöne Zeit haben. Sehe ich persönlich selten in den letzten Jahren, wenn man mal von Festivals etc. absieht. Einen gemeinsamen Termin zu finden wird sicher nicht so mal eben gelingen, kann aber ohne Weiteres klappen.


Das Ganze ist jetzt allerdings auch etwas schwierig, da wir ja, wie ihr alle wisst, auch in schwierigen Zeiten leben. Nach wie vor besteht nach meiner Info das Verbot von Gruppenbildung bzw. max. 10 Personen; Die Rechtslage ändert sich auch relativ häufig, das macht alles etwas kompliziert bzw. rechtlich nicht möglich. Aber auch diese Zeit wird vorbeigehen. Bis dahin könnten wir dieses Forum, Facebook, oder eine andere Art der Verbindung dafür nutzen, um uns kennen zu lernen. Fotos austauschen. Unterhalten. Kontakte knüpfen. Eben alles, was man sonst auch OFFLINE macht, quasi als Vorbereitung zu den eigentlichen "Fotowalks".


Vielleicht fragt ihr euch: "Wo ist der Haken?" Berechtigte und normale Frage. Ich persönlich sehe da keinen. Ich will kein Geld von euch, weder jetzt noch in Zukunft. Ich erwarte mir davon auch keinen "Karriere-boost" oder ähnliches. Meine Website habe ich aus Spaß an der Sache erstellt und stelle sie gerne zur Verfügung - muss aber auch nicht, wenn euch das suspekt vorkommt. Noch hab ich (m)einen Job, noch komm´ ich klar soweit zum Glück :p. Und wenn ich den dann mal nicht mehr haben sollte, finde ich auch einen anderen. Ich bin zum Glück relativ gefragt mit meiner Ausbildung. Ich finde einfach, das solche - aus meiner Sicht normalen und selbstverständliche Dinge - wie das Zwischenmenschliche, immer mehr verloren gehen oder einfach (zu) wenig Platz in der heutigen Zeit haben. Und ich denke auch, dass das nicht so sein MUSS. Daher die Idee.


Natürlich freue auch ich mich, wie jeder andere Mensch auch, wenn meine Arbeit bzw. meine Fotos den Menschen gefallen. Auch dafür mache ich das. Ebenso freue ich mich darüber, wenn andere meinen Rat möchten oder einfach einen Tipp. Dabei erhebe ich aber zu keiner Zeit den Anspruch Profi zu sein, alles zu wissen oder auf alles eine Antwort zu haben. Ich habe mir das alles teils mühselig selbst beigebracht und hätte mich gerne ausgestauscht, das war mir aber leider nicht möglich. Und genau das will ich vermitteln oder auch euch ersparen; Es gibt da draußen soviele Menschen, die etwas besser können, mehr Erfahrung in einem bestimmten Bereich haben oder einfach manche Dinge anders machen oder sehen. Viel Potenzial also, um seinen Horizont zu erweitern, die Perspektive zu wechseln oder einfach mal etwas Neues auszuprobieren. Das ist hier Sinn und Zweck.

Seid ihr selbst. Vernetzt euch. Stellt Fragen, gebt Antworten. Helft euch gegenseitig. Baut neue Kontakte auf - im besten Fall Freundschaften. Macht einfach mehr von dem, was ihr mögt. Die Welt und unsere Zeit ist voll von Dingen, die wir "müssen". Nehmen wir uns also Zeit für die Dinge, die wir WOLLEN.


Ich freue mich auf eine super Zeit mit euch.


LG

Sebastian

246 Ansichten